Inselrat eröffnet Molinar-Auffahrt auf Flughafen-Autobahn

Das Bauprojekt hat insgesamt 18 Millionen Euro gekostet - erstes Teilstück von zweitem Palma-Ring soll im April eröffnet werden

21.03.2015 | 08:20
Flughafen-Autobahn.

Der Inselrat auf Mallorca hat am Mittwoch (18.3.) die neue Auffahrt auf die Flughafen-Autobahn auf der Höhe von Molinar für den Verkehr freigegeben. Das wurde bei einem Besuch der spanischen Infrastrukturministerin Ana Pastor (Volkspartei, PP) am Dienstag bekannt gegeben.

Die Bauarbeiten, die im Sommer vergangenen Jahres begonnen worden waren, haben insgesamt knapp 18 Millionen Euro gekostet. Finanziert wurde das Projekt über ein Abkommen zwischen Inselrat und Zentralregierung, die für die gesamten Kosten aufkommt.

Autofahrer können nun von Molinar sowie vom Gewerbegebiet Levante aus direkt über einen erhöht liegenden Kreisel auf die dreispurige Autobahn auffahren, ohne den Umweg über Coll d'en Rabassa, Portitxol oder die Ringautobahn zu nehmen.

Für die Bauarbeiten war der Verkehr seit Ende Oktober umgeleitet worden. Als besonders aufwendig erwiesen sich die Arbeiten, da gleichzeitig das Bett des Sturzbachs Gros an der Stelle von 8,5 auf 35 Meter erweitert wurde, um Überschwemmungen vorzubeugen.

Ministerin Pastor besuchte auch die Bauarbeiten am zweiten Ring um Palma, der die Ringautobahn entlasten soll. Ein erstes Teilstück zwischen Pla de Na Tesa und Son Ferriol soll im April eröffnet werden, der größte Teil der Strecke dann im Sommer. Die gesamte Strecke, die von der Flughafen-Autobahn auf der Höhe von Coll d'en Rabassa bis zur Inca-Autobahn führt, wird voraussichtlich in zwei Jahren fertiggestellt sein.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Kameras überprüfen, ob der Fahrer angeschnallt ist oder mit dem Handy telefoniert.
Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |