Vorhang auf im Linienbus

Der Teatro Bus bringt auf der Fahrt nach Valldemossa die Rockgeschichte auf die Bühne

14.07.2015 | 09:53
So sieht er aus, der Teatro Bus, der ab sofort von Palma nach Valldemossa pendelt und Musiktheater bietet

50 Minuten für eine Busfahrt von Palma nach Valldemossa? Klingt erst einmal nicht so attraktiv. Doch der Teatro Bus will schließlich während der Fahrt ein Theaterstück auf die Bühne bringen, das nichts weniger als die Geschichte der weltweiten Rockmusik Revue passieren lässt. „A todo rock" schlägt den Bogen von Elvis und den Beatles über die Rolling Stones bis hin zu Queen.

Die Fahrt des Teatro Bus startet am Donnerstag (2.7.) um 11 Uhr am Camí de l´Escullera auf der Mole gegenüber von Palmas Kathedrale. Es ist eine Premiere: Erstmals werden Transportmittel und Kultur auf Mallorca vermischt. In anderen Städten Spaniens wie etwa Madrid, Málaga oder Valencia sind die Busse bereits seit zweieinhalb Jahren im Einsatz.

Die Idee ist durchaus pfiffig: Ein ausgewachsener 15 Meter langer Bus wurde vom Unternehmen Arriva Esfera – einer Tochter der Deutschen Bahn – zu einem Miniaturtheater umgebaut. In der Mitte die Bühne, aufgepimpt mit Videobildschirmen. Und vorne und hinten die Zuschauerreihen, wobei die erste Hälfte der Sitze umgekehrt eingebaut ist – mit Blick auf die Bühne.

Auch die Ausstattung erinnert an ein Schauspielhaus, zumindest wenn man seine Ansprüche etwas zurückfährt. Die Sitze sind weinrot, angelehnt etwa an das Teatre Principal in Palma. Der Teppich im Bus und die Vorhänge an den Fenstern harmonieren farblich. Goldene Bordüren am oberen Rand der Vorhänge lassen das Theaterfeeling noch echter werden.

Da spielen und singen sie dann also, die in diesem Fall sechs Schauspieler – allesamt junge Talente, die das Unternehmen per Casting ausgesucht hat und die durchweg von der Insel stammen. „Mit diesem Projekt habe ich meine beiden Leidenschaften öffentlicher Nahverkehr und Musiktheater perfekt kombinieren können", erklärt der Arriva Esfera-Geschäftsführer für Spanien, Javier Fuentes, gegenüber der MZ. Einen Nachteil hat das fahrende Theater: Die Fahrgäste verpassen den landschaftlich reizvollen Anstieg nach Valldemossa, weil sie hinter zugezogenen Vorhängen sitzen.

Die Abfahrt des Teatro Bus an der Mole ist montags und freitags um 15 Uhr, mittwochs um 10 Uhr und donnerstags um 11 Uhr. Der Preis beträgt 29 Euro für Erwachsene und 14,50 Euro für Kinder. Die Fahrgäste haben zwei Stunden Aufenthalt in Valldemossa (www.teatrobus.com und www.atodorock.com).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |