In Palmas Altstadt darf nicht geparkt werden - für einen Tag

Im Rahmen der European Mobility Week soll auf alternative Transportmittel hingewiesen werden

16.09.2015 | 11:42
Neben dem parkfreien Tag gibt es mehrere andere Aktionen im Rahmen der Aktionswoche

Auf Mallorca gibt es sehr viele Autos und in Palma ein Parkproblem. Um auf alternative Transportmittel hinzuweisen, dürfen am 22.9. keine Autos in der Altstadt parken.

Stattdessen werden die Parkhäuser von Sa Riera und Manacor kostenlos sein. Fahrer, die dort parken, bekommen ein Busticket geschenkt. Zudem kann man an dem Tag kostenlos Zug und U-Bahn fahren. Die Aktion findet im Rahmen der European Mobility Week statt.

Auf einen gänzlich autofreien Tag hat man verzichtet, da frühere Versuche mehr negative als positive Reaktionen hervorgerufen hatten. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |