Konservative fordern 30 Minuten Gratis-Parken am Flughafen Mallorca

Bis Oktober 2012 war die erste halbe Stunde kostenfrei

18.09.2015 | 11:08

Nur schnell einen Verwandten oder die Familie am Flughafen in Palma de Mallorca abholen, soll wieder kostenlos sein. Das fordert zumindest die oppositionelle Volkspartei (PP). Neben Palma soll das Gratis-Parken auch für die Flughäfen auf Ibiza und Menorca gelten.

Die Konservativen unterstützen damit einen Vorschlag der an der Regierung beteiligten Partei Més, die sich dafür ausgesprochen hatte, die ersten 30 Minuten wieder kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Im Oktober 2012 wurde diese Vergünstigung gestrichen. Die Entscheidung liegt bei der spanischen Flughafenverwaltung Aena.

Gleichzeitig will die Volkspartei das gesamte Gebührensystem in den Parkhäusern von Aena überprüfen. Ihrer Meinung nach sind die Tarife übertrieben. Bei einem Minutenpreis von 2,6 Cent kostet eine halbe Stunde Parken auf dem Flughafen Son Sant Joan derzeit 78 Cent. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |