W-Lan am Mallorca-Airport: Jetzt ist surfen gratis

Auf dem Flughafen Son Sant Joan steht den Passagieren jetzt ein unbegrenzter W-Lan-Zugang zur Verfügung

22.10.2015 | 15:35

Surfen, bis der Arzt kommt: Dank eines neuen Abkommens zwischen dem Flughafenbetreiber Aena und dem Unternehmen Eurona Telecom hat jetzt auch auf dem Flughafen von Palma de Mallorca jeder Urlauber kostenlos die Gelegenheit, sein letztes Katerfrühstück vom Ballermann in Bild und Wort in seine sozialen Netzwerke hochzuladen oder auch mal ausgiebig in der Online-Version der MZ zu schmökern: Am Flughafen Son Sant Joan gibt es ab sofort einen unbegrenzten Gratis-Zugang ins Internet.

Möglich gemacht wird das Angebot durch Werbung, die den Surfspaß ein wenig beeinträchtigen dürfte. Wer ohne Reklame surfen möchte, kann einen Premiumzugang erwerben, der 5 Euro pro Tag kostet. Dort ist die Verbindung dann auch ein wenig schneller. Statt mit bis zu zwei MB (Gratisversion) können Nutzer dann mit bis zu zehn MB surfen.

Bisher war der Gratiszugang in Palma auf 30 Minuten beschränkt gewesen. Gleichzeitig mit Son Sant Joan startete der neue Service an elf weiteren Flughäfen im Land, darunter Madrid, Barcelona, Málaga und die beiden Airports auf Teneriffa. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |