Kreuzfahrtschiffe der Woche: Einmal Entdecker sein!

Welche Schiffe in den kommenden Tagen in Palmas Hafen festmachen

27.02.2016 | 11:05

Nicht einmal ein Jahr ist die elegante Viking Star alt, die uns diese Woche im Hafen von Palma besucht. Das im skandinavischen Stil eingerichtete Schiff fährt unter norwegischer Flagge. Bis zu 944 Passagiere reisen mit ihm um die Welt. Wer sich einmal wie ein Entdecker fühlen möchte, sollte sich an das Fernrohr der weltmännischen Explorer Lounge stellen, die einen beeindruckenden Blick über den Horizont bietet.

Folgende Schiffe können Sie in den kommenden Tagen am Kreuzfahrt-Anleger bei Porto Pí zu Gesicht bekommen:

Dienstag, 1. März: Costa Diadema, 8–18 Uhr, Barcelona -> Palma -> Civitavecchia. Länge: 305 Meter.
Dienstag, 1. März: Costa Mediterranea, 8–18 Uhr, Valencia -> Palma -> Palermo. Länge: 292 Meter.
Freitag, 4. März: Viking Star, 13–22 Uhr, Cagliari -> Palma -> Valencia. Länge: 228 Meter.

Hier finden Sie einen Überblick über alle von Mallorca aus buchbaren Kreuzfahrten.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Bicipalma baut das Netzwerk an Leihrädern aus.
Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Am 22. September sind die Öffis auf Mallorca gratis. Dafür ist das Parken in der Innenstadt von...

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

Am Wochenende startet der Großsegler zum Törn um die Insel

´Aida Prima´ kommt erst im Frühjahr 2018 nach Mallorca

´Aida Prima´ kommt erst im Frühjahr 2018 nach Mallorca

Die Reederei schickt das Schiff von Hamburg zunächst auf die Kanaren. Die "Aida Bella" und nach...

Eurowings eröffnet Basis auf Flughafen von Mallorca

Eurowings eröffnet Basis auf Flughafen von Mallorca

Ab Mai 2017 will die Airline zwei Flugzeuge stationieren

Polizei bestraft Falschparker am Flughafen nicht mehr

Polizei bestraft Falschparker am Flughafen nicht mehr

Die Stadtverwaltung konnte sich nicht mit dem Airportbetreiber Aena auf eine Vereinbarung festlegen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |