Unfallstatistik: Todesstrecke Palma-Portopetro

2015 starben insgesamt 49 Menschen bei Verkehrsunfällen auf den Balearen

01.03.2016 | 15:17
Die Landstraße MA-19 wird von den Bürgern "Todesstrecke" genannt.
Die Landstraße MA-19 wird von den Bürgern "Todesstrecke" genannt.

Die gefährlichste Strecke für Auto- und Motorradfahrer auf Mallorca bleibt die Landstraße MA-19, die von Palma über Llucmajor und Campos nach Portopetro führt. Acht Menschen kamen 2015 auf dieser Strecke ums Leben, wie die Verkehrsbehörde am Wochenende mitteilte.

Die schlecht einsehbare und vielbefahrene Landstraße wird von vielen Mallorquinern aufgrund der hohen Unfallgefahr auch "die Todesstraße" genannt. Die MA-19 führt die tragische Statistik seit Jahren unangefochten an: Auch im Jahr 2015 gab es auf keiner anderen Land- oder Schnellstraße mehr als zwei Unfalltote. Mallorcas Inselrat will mit dem Ausbau der Strecke noch in diesem Jahr beginnen.

Insgesamt kamen 49 Menschen im Jahr 2015 bei Verkehrsunfällen auf Mallorca ums Leben. Das ist ein Verkehrstoter mehr als im Vorjahr, im Vergleich zu 2013 sind es neun Tote mehr. Damit scheint sich ein negativer Trend zu bestätigen, nachdem die Zahl der Unfalltoten in den Jahren bis 2013 deutlich abgenommen hatte. Zum Vergleich: 2007 waren 104 Menschen tödlich verunglückt, 2011 waren es nur noch 28 Tote. /tg


Landstraßen mit Zahl der Verkehrstoten 2015:

Ma-19- Palma–Porto Petro: 8
Ma-1- Porto Pí–Port d´Andratx: 2
Ma-10- Pollença–Andratx: 2
Ma-13A- Pont d´Inca-Inca: 2
Ma-20- Vía de cintura: 2
Ma-3431- von Muro zur Ma-3410: 2
Ma-11- Palma–Port de Sóller: 1
Ma-12- Artà–Port d´Alcúdia: 1
Ma-13- von der Ma-20 zur Ma-2220: 1
Ma-14- Santanyí–Manacor: 1
Ma-15- Palma–Cala Ratjada: 1
Ma-2020- Santa Maria-Bunyola: 1
Ma-3011- Palma–Sineu: 1
Ma-3021- von Biniali nach Binissalem: 1
Ma-3340- Petra–Santa Margalida: 1
Ma-3440- Inca–Santa Margalida: 1
Ma-4010- Felanitx–Portocolom: 1
Ma-4016- de Ma–14 a Calonge: 1
Ma-5120- Campos–Felanitx: 1

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Steiniger Weg: Renault-Bereichsleiter Juan Marti (li.) und sein Team auf einem Archivbild.
Mühsam kommt das Elektroauto voran

Mühsam kommt das Elektroauto voran

Der politische Stillstand in Spanien lähmt nicht zuletzt auch den Durchbruch der nachhaltigen...

Ausfahrt am Einkaufszentrum FAN wird stundenweise geschlossen

Ansturm auf neuen Komplex hält an - was die Verkehrsbehörde empfiehlt

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

Das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises wurde erst am 15. Juli in der Lübecker Bucht getauft

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Am 22. September sind die Öffis auf Mallorca gratis. Dafür ist das Parken in der Innenstadt von...

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

Am Wochenende startet der Großsegler zum Törn um die Insel

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |