Auflagen für Segways und Rikschas an der Promenade von Cala Millor

Die Fahrzeuge dürfen den Boulevard in Zukunft nur noch zu bestimmten Zeiten benutzen

23.03.2016 | 19:48
Auch für die Fahrrad-Rikschas gelten neue Regeln.
Auch für die Fahrrad-Rikschas gelten neue Regeln.

Die Gemeinden Son Servera und Sant Llorenç haben sich am Freitag (18.3.) auf neue Auflagen für Tandem-Fahrräder, Segways und Fahrradrikschas an der Strandpromenade von Cala Millor geeinigt. Geplant ist, dass Fahrzeuge dieser Art die Promenade des Urlaubsorts an der Ostküste nur zu bestimmten Zeiten benutzen dürfen, um Unfälle mit Fußgängern zu vermeiden. 

Es ist das erste Mal, dass die Gemeinden gemeinsam eine Verkehrsregelung erlassen - beide Kommunen sind jeweils für einen Teil von Cala Millor zuständig. Bislang war es zum Teil so, dass bestimmte Fahrzeuge an einem Abschnitt der Promenade zugelassen waren, im anderen Abschnitt dagegen Polizisten gegen ihre Benutzung vorgingen. 

Die Uhrzeiten und exakten Strecken für die Auflagen sollen nun mit den Einzelhändlern vor Ort abgestimmt werden. Geplant ist, dass die betroffenen Fahrzeuge erst ab 19 Uhr die Promenade benutzen dürfen.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Schweizer Garde hilft Deutschen beim Blockieren der Strandliege

Schweizer Garde hilft Deutschen beim Blockieren der Strandliege

Mit der PR-Kampagne schmunzelt die Schweizer Fluglinie Swissair über ihre europäischen Nachbarn

Mühsam kommt das Elektroauto voran

Mühsam kommt das Elektroauto voran

Der politische Stillstand in Spanien lähmt nicht zuletzt auch den Durchbruch der nachhaltigen...

Ausfahrt am Einkaufszentrum FAN wird stundenweise geschlossen

Ansturm auf neuen Komplex hält an - was die Verkehrsbehörde empfiehlt

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

Das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises wurde erst am 15. Juli in der Lübecker Bucht getauft

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |