Kreuzfahrtschiffe der Woche: Über 7.000 Besucher am Ostersonntag

Welche Schiffe in den kommenden Tagen in Palmas Hafen festmachen

26.03.2016 | 07:44
Fotogalerie: Diese Woche vor Mallorca - So sehen die Luxusliner von innen und außen aus.

Wenn am Ostersonntag die spanischen Könige nach Mallorca kommen, werden auch über 7.000 Kreuzfahrer die Gelegenheit haben, sie vor oder nach der Auferstehungsmesse vor der Kathedrale zu sehen. Gleich zwei riesige Schiffe liegen den Tag über vor Mallorca: die "Norwegian Epic" (4.100 Passagiere) und die "Costa Magica" (3.470 Passagiere).

Folgende Schiffe können Sie in den kommenden Tagen am Kreuzfahrt-Anleger bei Porto Pí zu Gesicht bekommen:

Donnerstag (24.3.): MSC Preziosa, 7.15 bis 20 Uhr, Anleger Poniente Norte, Länge: 333 Meter.
Sonntag (27.3.): Norwegian Epic, 8 bis 17 Uhr, Anleger Poniente Sur, Länge: 325 Meter.
Sonntag (27.3.): Costa Magica, 8 bis 14 Uhr, Anleger Poniente Sur, Länge: 272 Meter.
Dienstag (29.3.): Costa Fascinosa, 8 bis 18 Uhr, Anleger Poniente Norte, Länge: 290 Meter.
Dienstag (29.3.): Costa Diadema, 8 bis 18 Uhr, Anleger Poniente Sur, Länge: 305 Meter.
Donnerstag (31.3.): MSC Armonia, 9 bis 24 Uhr, Anleger Poniente Sur, Länge: 276 Meter.

Hier finden Sie einen Überblick über alle von Mallorca aus buchbaren Kreuzfahrten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |