Mehr Busse auf den Linien nach Sóller und Valldemossa

Wegen Überfüllung wurden bisher häufig Fahrgäste an der Haltestelle stehen gelassen

06.04.2016 | 10:08
Per Bus reist es sich bequem über die Insel - wenn man einen Platz bekommt.

Gute Nachrichten für Menschen, die die Insel Mallorca mit dem öffentlichen Nahverkehr erkunden: Auf der Strecke zwischen Palma und den Tramuntana-Orten Valldemossa, Deià, Sóller und Port de Sóller werden ab Mitte April mehr Busse verkehren. Betroffen sind die Linien 210 und 211.

Mit der Maßnahme will man der starken Nachfrage auf den beiden Verbindungen gerecht werden. In der Vergangenheit war es vor allem zur Wander- und Hauptsaison immer wieder zu Überfüllungen gekommen, so dass Fahrgäste an den Haltestellen stehen gelassen werden mussten.

Die zuständige Abteilung aus dem Mobilitätsministerium hatte daraufhin die Konzessionsfirma Arriva, die die durch den Sóller-Tunnel verkehrenden Buslinien betreibt, gebeten, die Fahrpläne anzupassen und die Taktzeiten zu erhöhen. Dem komnt das Unternehmen, das zudem neue Busse auf Mallorca zum Einsatz bringen will, nun nach. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |