Die "Royal Clipper" besucht Mallorca

Das zweitgrößte Segelschiff der Welt liegt am Dienstag (3.5.) im Hafen von Palma. An den fünf Masten flattern 42 Segel mit über 5.000 Quadratmeter Fläche

02.05.2016 | 19:16
Fotogalerie: So sieht es aus, wenn die "Royal Clipper" die Weltmeere bereist.

Das ist ein Segelschiff! Am Dienstag (3.5., von 9 bis 17 Uhr) liegt die "Royal Clipper" im Hafen von Palma. Es handelt sich um das zweitgrößte Segelschiff der Welt (nach der "Sailing Yacht A.") und ist seit der Fertigstellung im Jahr 2000 als Kreuzfahrtschiff der Reederei Star Clippers im Einsatz.

An den fünf Master flattern 42 Segel mit ingesamt 5.050 Quadratmetern Fläche. Damit kommt das Schiff auf eine Geschwindigkeit von 18 Knoten. An Bord reisen 227 Passagiere in 114 Kabinen. Zusätzlich ist eine 106-köpfige Mannschaft an Bord.

Erbaut wurde die "Royal Clipper" nach dem historischen Vorbild der "Preußen" (1902-1910). An Deck befinden sich neben Restaurant und Bars auch drei Pools (davon einer mit Glasboden). Aber die Gäste können auch im Meer schwimmen. Dazu dient eine Klappe am Heck, die heruntergelassen als künstliches Ufer fungiert.

Weil die "Royal Clipper" der Inbegriff eines Segelschiffs schlechthin ist, diente sie als Drehort der ARD-Filmreihe "Unter weißen Segeln". Weitere Schiffe der Reederei sind die "Star Clipper" und die "Star Flyer", die Mallorca am 10. Oktober dieses Jahres besuchen wird.

Der Fünfmaster wird nicht alleine in Palmas Kreuzfahrthafen liegen. Insgesamt besuchen am Dienstag acht Schiffe den Hafen am Porto Pi und geben so einen guten Vorgeschmack auf eine Saison, in der wohl alle Rekorde gebrochen werden. Aneinandergereiht ergeben die Kreuzfahrtriesen eine Gesamtlänge von über zwei Kilometern. Hier finden Sie eine Übersicht:

Dienstag (3.5.) MEIN SCHIFF 4 von 4 bis 22 Uhr am Anleger PLATAFORMA, Länge: 294 Meter.
Dienstag (3.5.) THOMSON MAJESTY von 6 bis 23 Uhr am Anleger PONIENTE NORTE, Länge: 207 Meter.
Dienstag (3.5.) AIDACARA von 6 bis 22 Uhr am Anleger PLATAFORMA, Länge: 193 Meter.
Dienstag (3.5.) NORWEGIAN JADE von 8 bis 17 Uhr am Anleger PONIENTE SUR, Länge: 294 Meter.
Dienstag (3.5.) COSTA FASCINOSA von 8 bis 18 Uhr am Anleger PONIENTE SUR, Länge: 290 Meter.
Dienstag (3.5.) COSTA DIADEMA von 9 bis 19 Uhr am Anleger PONIENTE SUR, Länge: 305 Meter.
Dienstag (3.5.) ROYAL CLIPPER von 9 bis 17 Uhr am Anleger PONIENTE NORTE, Länge: 133 Meter.
Dienstag (3.5.) MSC FANTASIA von 14 bis 24 Uhr am Anleger PONIENTE NORTE, Länge: 333 Meter.

Hier finden Sie eine Fotogalerie mit weiteren Schiffen, die diesen Monat Mallorca besuchen. Und hier eine Übersicht über von Mallorca aus buchbaren Kreuzfahren. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |