Wer reguliert den Lärm von schwimmenden Diskotheken?

Hafen-Anwohner beschweren sich über nächtlichen Partylärm auf Kreuzfahrtschiffen

18.05.2016 | 20:26
Lärmbelästigung: Manchmal liegen im Hafen bis zu acht Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig
Fotogalerie: Diese Kreuzfahrtschiffe besuchen Mallorca im Mai

Die Anwohner von Palmas Stadtvierteln Porto Pi und Gomila haben sich wegen lauten Partylärms auf den Kreuzfahrtschiffen beschwert. Unklar ist allerdings, wer und nach welchen Gesetzen für diese Lärmbelästigung zuständig ist. Ein Problem, das die Behörden angesichts der bevorstehenden Rekordsaison auf Mallorca noch eine Weile beschäftigen wird.

"Trotz gut isolierter Fenster konnten wir nicht einmal unseren eigenen Fernseher hören", erklärt ein Anwohner, der in der spanischen Tageszeitung "El Mundo" zitiert wird. "Es ist, als ob man eine Bar direkt unterhalb des Fensters hätte." Am vergangenen Samstag (14.5.), an dem der Lärm besonders heftig gewesen sein soll, beschwerten sich die Anwohner erneut bei der Ortspolizei in Palma. Doch diese sei in solchen Fällen machtlos. Die Zuständigkeit im Porto Pi liege bei der spanischen Hafenbehörde. Doch diese habe auf die wiederholten Beschwerden zwar immer mal wieder reagiert und Abhilfe und Messungen versprochen, doch passiert sei am Ende nichts, kritisieren Anwohnerverbände.

Die Kreuzfahrtschiffe, die vor Palma festmachen, werden immer zahlreicher und immer größer. Anfang Mai besuchten an einem Dienstag gleich acht riesige Schiffe gleichzeitig Mallorca. Im Juni soll das größte Kreuzfahrtschiff der Welt am Kai liegen.  /tg

Service: Kreuzfahrten ab Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Steiniger Weg: Renault-Bereichsleiter Juan Marti (li.) und sein Team auf einem Archivbild.
Mühsam kommt das Elektroauto voran

Mühsam kommt das Elektroauto voran

Der politische Stillstand in Spanien lähmt nicht zuletzt auch den Durchbruch der nachhaltigen...

Ausfahrt am Einkaufszentrum FAN wird stundenweise geschlossen

Ansturm auf neuen Komplex hält an - was die Verkehrsbehörde empfiehlt

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

Das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises wurde erst am 15. Juli in der Lübecker Bucht getauft

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Am 22. September sind die Öffis auf Mallorca gratis. Dafür ist das Parken in der Innenstadt von...

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

Am Wochenende startet der Großsegler zum Törn um die Insel

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |