Bauarbeiten in den Tunneln an Palmas Ringautobahn

Drei Monate lang ist nachts jeweils nur eine der beiden Gènova-Unterführungen geöffnet, durch die der Verkehr dann in beide Richtungen führt

21.05.2016 | 13:04
Die Autotunnel bei Gènova werden erneuert.
Die Autotunnel bei Gènova werden erneuert.

In den Autotunneln, die an der Ringautobahn von Palma (MA-20) in Höhe des Ortsteils Gènova liegen, werden die Decken erneuert. Dafür sperrt der Inselrat von Mallorca jeweils nachts zwischen 21 und 7 Uhr je eine der beiden nebeneinanderliegenden Unterführungen. Der Verkehr wird während dieser Stunden umgeleitet, sodass beide Fahrtrichtungen durch denselben Tunnel führen.

Das Projekt ist mit einer Dauer von drei Monaten und Gesamtkosten in Höhe von einer halben Million Euro veranschlagt, wie der Inselrat mitteilt. Die Decke wird repariert, gereinigt und gegen durchsickernde Feuchtigkeit imprägniert. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Steiniger Weg: Renault-Bereichsleiter Juan Marti (li.) und sein Team auf einem Archivbild.
Mühsam kommt das Elektroauto voran

Mühsam kommt das Elektroauto voran

Der politische Stillstand in Spanien lähmt nicht zuletzt auch den Durchbruch der nachhaltigen...

Ausfahrt am Einkaufszentrum FAN wird stundenweise geschlossen

Ansturm auf neuen Komplex hält an - was die Verkehrsbehörde empfiehlt

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

Das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises wurde erst am 15. Juli in der Lübecker Bucht getauft

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Am 22. September sind die Öffis auf Mallorca gratis. Dafür ist das Parken in der Innenstadt von...

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

Am Wochenende startet der Großsegler zum Törn um die Insel

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |