Verkehrsberuhigung in Palma: Zufahrt zum Borne wird eingeschränkt

Vom Paseo Marítimo dürfen Autofahrer ab dem 12. Juli nicht mehr in den Carrer Antoni Maura einbiegen

05.07.2016 | 08:54
Hier dürfen künftig nur noch Anlieger rechts abbiegen.
Hier dürfen künftig nur noch Anlieger rechts abbiegen.

Im Zuge der geplanten Verkehrsberuhigung von Palmas Innenstadt wird es Autofahrern ab Dienstag (12.7.) verboten sein, von der Küstenschnellstraße Paseo Marítimo über den Carrer Antoni Maura in die Innenstadt einzubiegen. Die Sperrung dieser Zufahrt zum Borne war schon vor einigen Tagen angekündigt worden, bislang stand das genaue Datum aber noch nicht fest.

Ausgenommen von dem künftigen Verbot ist der Anliegerverkehr. Kameras werden die Nummernschilder der zirkulierenden Autos innerhalb der Anwohner-Verkehrszonen (Acire) überprüfen.

Weitere Maßnahmen, wie das geplante Parkverbot in den Carrers Conquistador und Socorro, werden erst ab September umgesetzt, wie der Verkehrsdezernent der Stadt Palma, Juan Ferrer, erklärte. Die Anwohner werde man zuvor per Postwurfsendungen über die neue Situation aufklären.

Die einzelnen Veränderungen sind in ein größeres Konzept zur Verkehrsberuhigung der Altstadt eingebettet. Viele Anwohner, Taxi- und Radfahrer sowie die meisten Geschäftsleute begrüßen die Maßnahmen. Andere beschwerten sich über die Art und Weise, wie die Stadt Entscheidungen trifft, ohne diese mit den Betroffenen abzustimmen.   /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Steiniger Weg: Renault-Bereichsleiter Juan Marti (li.) und sein Team auf einem Archivbild.
Mühsam kommt das Elektroauto voran

Mühsam kommt das Elektroauto voran

Der politische Stillstand in Spanien lähmt nicht zuletzt auch den Durchbruch der nachhaltigen...

Ausfahrt am Einkaufszentrum FAN wird stundenweise geschlossen

Ansturm auf neuen Komplex hält an - was die Verkehrsbehörde empfiehlt

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

Das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises wurde erst am 15. Juli in der Lübecker Bucht getauft

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Am 22. September sind die Öffis auf Mallorca gratis. Dafür ist das Parken in der Innenstadt von...

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

Am Wochenende startet der Großsegler zum Törn um die Insel

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |