Palma startet Verkehrsberuhigung der Innenstadt

Ab sofort ist die Zufahrt zum Borne beschränkt

12.07.2016 | 08:54
Hier dürfen nur noch Anlieger, Öffis und Lieferanten abbiegen.

Im Innenstadtverkehr von Palma gelten ab Dienstag (12.7.) neue Regeln. Ab sofort dürfen nur noch Anlieger von der Küstenschnellstraße Paseo Marítimo über den Carrer Antoni Maura in Richtung Paseo del Born einbiegen.

Mit diesen und weiteren geplanten Maßnahmen will die Stadtverwaltung den Innenstadtverkehr beruhigen. Nach dem Sommer wird auch das Parken in mehreren Wohnvierteln auf Anwohner beschränkt. Die Höchstgeschwindigkeit in einigen Vierteln wird auf 30 Stundenkilometer gesenkt. Die Meinungen über das Verkehrskonzept der Linken sind gespalten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Die neue Route liegt für Reisende aus Deutschland günstig.
Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Nach Calvià denkt nun auch Palma de Mallorca über verschärfte Regelungen für Elektrofahrzeuge...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |