Iscomar stellt Fährverbindung Alcúdia-Ciutadella ein

Die Reederei verweist auf den zunehmenden Preiskampf auf der Strecke

27.08.2016 | 09:40

Die Reederei Iscomar stellt ihre Verbindung zwischen Port d'Alcúdia im Nordosten von Mallorca und Ciutadella auf der Nachbarinsel Menorca ein. Die Fähre werde ab dem 11. September nicht mehr verkehren, heißt es in einer Pressemitteilung vom Freitag (26.8.).

Grund für die Entscheidung sei der zunehmende Preiskampf auf der Strecke in den vergangenen Jahren, heißt es bei dem Unternehmen, das 2009 ein Konkursverfahren eingeleitet hatte. In diesem Sommer sei schließlich noch ein dritter Mitbewerber hinzugekommen.

Im Selbstversuch: Für ein Wochenende nach Menorca

Iscomar hatte die Strecke Alcúdia-Ciutadella im Juni 1998 aufgenommen, seitdem verkehrte die Fähre "Nura Nova" zwischen den beiden Inseln. Laut Iscomar wurden pro Jahr 535 Fahrten ausgeführt, und das bei praktisch jedem Wetter. In dieser Zeit habe man mehr als 1,35 Millionen Passagiere transportiert.  /ff

Fähren - die einzige Alternative zum Fliegen

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Das neue Design des Carrer Borguny in Santa Catalina.
Palma markiert das Revier für Fußgänger in Santa Catalina

Palma markiert das Revier für Fußgänger in Santa Catalina

Ein Muster paralleler Linien zeigt - ähnlich wie auf dem Kopenhagener Platz Superkilen - neue...

Das neue E-Paper der Mallorca Zeitung ist am Start

Das neue E-Paper der Mallorca Zeitung ist am Start

So können Sie die komplette Wochenzeitung bequem auf Smartphone, Tablet oder Computer lesen

Sa Calobra: Das Bus-Chaos auf der Serpentinen-Strecke hat ein Ende

Seit Montag (19.6.) dürfen täglich maximal 35 Busse in die Felsenschlucht Torrent de Pareis...

"Es wird weitere Flughafen-Busse auf Mallorca geben"

"Es wird weitere Flughafen-Busse auf Mallorca geben"

Verkehrsminister Marc Pons über Kompromisse bei den neuen Airport-Linien, Shuttle-Verbindungen zu...

Shuttle-Busse bringen erste 400 Badegäste an die Strände von Santanyí

Shuttle-Busse bringen erste 400 Badegäste an die Strände von Santanyí

Landesregierung ist zufrieden mit dem Anlauf des Zubringerverkehrs zu Cala s'Almonia und Caló des...

50 neue Parkplätze für Touristenbusse am Flughafen Mallorca

50 neue Parkplätze für Touristenbusse am Flughafen Mallorca

Mit den neuen Stellflächen soll dem Verkehrschaos vorgebeugt werden

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |