Polizei bestraft Falschparker am Flughafen nicht mehr

Die Stadtverwaltung konnte sich nicht mit dem Airportbetreiber Aena auf eine Vereinbarung festlegen

06.09.2016 | 17:34
Bricht jetzt das Park-Chaos am Flughafen aus?

Gute Nachrichten für alle, die hin und wieder mal am Mallorca-Airport Son Sant Joan parken müssen: Ab sofort müssen Autofahrer offenbar keine Angst mehr haben, von der Polizei bestraft zu werden, wenn sie mal wieder ein paar Minuten länger als erlaubt etwa in der Aussteigezone vor dem Terminal halten. Das hat die Stadträtin für Sicherheit, Angélica Pastor, am Freitag (2.9.) bekanntgegeben. Schuld ist eine fehlende Einigung mit dem Flughafenbetreiber Aena darüber, welchen Ausgleich die Stadt von Aena für die Dienste der Polizei bekommen soll.

Vor allem geht es um die Weigerung des privaten Betreibers, den Bürgern eine halbe Stunde Gratisparken zur Verfügung zu stellen. 2013 hatte Aena diese Regelung abgeschafft und ist offenbar nicht gewillt, diese Entscheidung rückgängig zu machen, die damals einseitig von Aena getroffen wurde.

In Zukunft sollen zwar weiterhin Polizisten am Flughafen ihren Dienst tun. Allerdings werden sie sich darauf beschränken, den Verkehr zu regeln ohne Strafzettel zu verteilen. Auf taube Ohren gestoßen ist Aena bei der Stadt auch mit der Forderung, 365 Tage im Jahr rund um die Uhr einen Beamten zur Verfügung zu haben, der den Verkehr regelt. Pastor entgegnete, dass für diese Arbeit acht Polizisten nötig seien - eine Zahl, die in keiner anderen Gegend von Palma ständig zur Stelle ist. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Der Sóller-Tunnel im Bau.
Express-Route, Korruptions-Skandal, Maut-Ärger: Der Sóller-Tunnel wird 20

Express-Route, Korruptions-Skandal, Maut-Ärger: Der Sóller-Tunnel wird 20

Ein Rückblick auf die turbulente Geschichte des Bauwerks, das am 19. Februar 1997 eingeweiht wurde

Flughafen Palma: Überlastung soll zum Dauerzustand werden

Flughafen Palma: Überlastung soll zum Dauerzustand werden

Nach dem Rekordjahr 2016 soll die Zahl der Starts und Landungen bis 2021 um 21 Prozent steigen,...

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

Die neuen Terminals in verschiedenen Bereichen des Airports sollen die Kundenzufriedenheit messen

Kreuzfahrtschiff "Aida Perla" wird am 30. Juni in Palma getauft

Kreuzfahrtschiff "Aida Perla" wird am 30. Juni in Palma getauft

Die Taufreise führt von Mallorca über Rom, Florenz und Barcelona zurück in die Balearen-Hauptstadt

Taxifahrer auf Mallorca drohen mit Streik über Ostern

Taxifahrer auf Mallorca drohen mit Streik über Ostern

Der Protest richtet sich gegen die Pläne, Linienbusse vom Flughafen in die Urlaubsorte verkehren...

Taxifahrer machen gegen Pläne für Linienbusse am Airport mobil

Taxifahrer machen gegen Pläne für Linienbusse am Airport mobil

Das Projekt sieht vor, dass Urlauber in der Hauptsaison direkt die Touristenhochburgen an der...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |