Situation am Flughafen normalisiert sich

Bei den Flügen von und nach Mallorca gibt es am Montag Verspätungen aber vorerst keine Ausfälle mehr

10.10.2016 | 09:54
Sind die Herbstferien auf Mallorca gerettet?

Die Flugverbindungen zwischen Deutschland und Mallorca scheinen sich langsam zu normalisieren. Erstmals seit einer Woche bestätigt die Flughafengesellschaft Aena am Airport Palma, dass für Montag (10.10.) keine gestrichenen Flüge gemeldet sind. Allerdings waren mehrere Flüge von Air Berlin auch am Montagvormittag teilweise deutlich verspätet.

Hintergrund: Wer fliegt uns 2017 nach Mallorca?

Aufgrund spontaner Krankmeldungen bei Tuifly war es in der vorangegangenen Woche täglich zu Ausfällen, Umbuchungen und großen Verspätungen bei Tuifly selbst und Air Berlin gekommen. Hintergrund ist die ungewisse Zukunft vieler Mitarbeiter nach der Ankündigungen von Entlassungen und Umstrukturierungen bei beiden Fluggesellschaften.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Landet Niki bei Lufthansa?
Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Nach Calvià denkt nun auch Palma de Mallorca über verschärfte Regelungen für Elektrofahrzeuge...

Noch jemand Interesse an Air Berlin?

Noch jemand Interesse an Air Berlin?

Im Bieterverfahren hat sich jetzt auch der frühere Real-Mallorca-Präsident Utz Claassen zu Wort...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |