Palmas Einkaufsstraße Jaume III. wird zur Baustelle

Teilsperrung: Die Stadtwerke beheben Schäden in der Kanalisation

13.10.2016 | 09:53
Die Baustelle überraschte viele Autofahrer und Anlieger.

Die stark befahrene Einkaufsstraße Avenida Jaume III. ist wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt. Die Stadtwerke Emaya reparieren die Kanalisation. Bei den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage war die Kanalisation übergelaufen, wodurch Wasser in mehrere Läden gelangt war.

Zwei der vier Fahrspuren werden mehrere Wochen lang gesperrt sein, hieß es bei der Stadt. Die Stadtbusse werden teilweise umgeleitet, beziehungsweise die Haltestellen verlegt. Unklar ist noch, wie lange die Bauarbeiten von Emaya dauern werden. Rathaus, Stadtwerke und Transportunternehmen machten dazu unterschiedliche Angaben, die zwischen drei Wochen und drei Monaten liegen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Pläne für neue Brücke über Flughafen-Autobahn

Das Projekt soll auf der Höhe von Coll d'en Rabassa die Zufahrt zu Einkaufszentrum und zweiten...

Elektrobusse mit einfachen Zahlkarten und Echtzeit-Anzeige

Elektrobusse mit einfachen Zahlkarten und Echtzeit-Anzeige

So stellt sich die Landesregierung die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs vor

Große Pötte in Palma: weiter mit voller Kraft voraus

Große Pötte in Palma: weiter mit voller Kraft voraus

„Aida Perla" ab Juni, die gesamte Tui-Cruises-Flotte sowie eine renovierte „Norwegian...

Schweizer Fluggesellschaft Belair droht das Aus

Schweizer Fluggesellschaft Belair droht das Aus

Den Mitarbeitern der Air Berlin Tochter bangen um ihre Zukunft. Seit Mittwoch (11.1.) fallen Flüge...

Straßenbahn in Sóller pausiert

Straßenbahn in Sóller pausiert

Während der Wartungsarbeiten an den Gleisen übernehmen Busse den Ersatzverkehr

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |