Der Bahn-Streik auf Mallorca ist ausgesetzt

Arbeitnehmervertreter und Eisenbahngesellschaft haben am Mittwoch (19.10) einen vorläufigen Kompromiss ausgehandelt

20.10.2016 | 11:00
Der Bahn-Streik auf Mallorca ist ausgesetzt

Im Streik bei Bahn und Metro auf Mallorca ist eine Einigung so gut wie erreicht. Nach einem Marathon-Treffen zwischen Vertretern der Eisenbahngesellschaft SFM und der Landesregierung am Mittwoch (19.10.) zeichnet sich eine Beilegung des Konflikts ab. Der Streik wird damit erst einmal ausgesetzt.

Endgültig abgesagt werden soll der Ausstand am kommenden Montag, sobald der Kompromiss zu Papier gebracht und unterzeichnet ist. Dabei geht es vor allem um Gehaltserhöhungen, die ausgesetzt worden waren, sowie bessere Bedingungen bei internen Beförderungen.

Zuletzt war der Streik noch einmal deutlich ausgeweitet worden, und zwar auf die Tage am 23., 25., 27., 30. und 31. Oktober sowie am 2., 6., 8., 10., 16. und 17. November. Mit diesem letzten Datum wäre auch der Dijous Bo in Mitleidenschaft gezogen, Mallorcas größter Markt in Inca.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Germania stationiert Boeing 737 auf Mallorca

Germania stationiert Boeing 737 auf Mallorca

Berliner Airline stockt Flüge von und nach Palma auf. Verbindungen nach Nürnberg und Dortmund ab...

Das sind Ihre Rechte

Das sind Ihre Rechte

Verbraucherschutz im Flugverkehr: Die Passagiere sind den Airlines schon lange nicht mehr...

Wirbel um Horrorkreuzfahrt im Mittelmeer

Wirbel um Horrorkreuzfahrt im Mittelmeer

Lärmintensive Umbauarbeiten und Chemikalien verärgern Passagiere des Pullmantur-Schiffs "Sovereign"

Der Flughafen Mallorca steht wieder auf beiden Beinen

Nach Abschluss der Bauarbeiten kann ab Donnerstag (24.11.) auch die Startbahn Süd wieder genutzt...

Bahntunnel nach Sóller wird mit Stahlbeton geliftet

Bahntunnel nach Sóller wird mit Stahlbeton geliftet

Erstmals richtet das Unternehmen über den Winter einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |