Germania stationiert Boeing 737 auf Mallorca

Berliner Airline stockt Flüge von und nach Palma auf. Verbindungen nach Nürnberg und Dortmund ab Sommer 2017

28.11.2016 | 02:30
Germania stationiert künftig eine Boeing auf Mallorca.

Die Berliner Fluggesellschaft Germania wird iim Sommer 2017 die Flüge von und nach Mallorca ausweiten und ein Flugzeug vom Typ Boeing 737 am Airport Palma stationieren. Das kündigte das Unternehmen am Mittwoch (16.11.) an.

Fünf deutsche Flughäfen werden ab Mai mit der Baleareninsel mindestens einmal täglich verbunden: Bremen, Dresden, Friedrichshafen, Münster/Osnabrück und - neu im Programm - Nürnberg. Mehrere Flüge pro Woche nach Mallorca gebe es von drei weiteren deutschen Städten: Erfurt, Rostock und - ebenfall neu im Fahrplan aufgenommen - Dortmund. Die Fluglinie steigere ihr Mallorca-Angebot damit um fünf Prozent auf 57 Flüge pro Woche ab Deutschland.

Im März 2016 hatte das Unternehmen eine engere Zusammenarbeit mit der spanischen Fluglinie Air Europa angekündigt. Seitdem nutzt Germania deren Drehkreuz auf Mallorca.

Die Verteilung der Fluggesellschaften auf dem umkämpften Mallorca-Markt wird sich im kommenden Jahr stark verändern. Nach der angekündigten Umstrukturierung bei Air Berlin und den Problemen bei Tuifly buhlen andere Unternehmen um Marktanteile des boomenden Urlaubsziels. Ryanair kündigte bereits zusätzliche Flüge an.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Stimmabgabe am Flughafen auf Mallorca.
"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

Die neuen Terminals in verschiedenen Bereichen des Airports sollen die Kundenzufriedenheit messen

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Mit einer Reihe von Subventionen konnte Palma die Branche umstimmen

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Neun deutschsprachige Guides mit offizieller Lizenz, mit denen Sie durch die Tramuntana und...

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Der Verkehr wird zeitweise über die frühere Landstraße umgeleitet

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

Die Reederei setzt in Zukunft auf Erdgas statt Schweröl

Zugverkehr auf Mallorca wird eingedampft

Zugverkehr auf Mallorca wird eingedampft

Aufgrund des Personalmangels fallen auch die Expressverbindungen nach Inca und Sa Pobla weg

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |