Der Flughafen Mallorca steht wieder auf beiden Beinen

Nach Abschluss der Bauarbeiten kann ab Donnerstag (24.11.) auch die Startbahn Süd wieder genutzt werden

23.11.2016 | 12:09

Die Bauarbeiten an der Startbahn Süd des Airports Palma stehen kurz vor dem Abschluss. Ab Donnerstag (24.11.) können beide Start- und Landebahnen wieder eingesetzt werden, wie die Flughafengesellschaft Aena mitteilte.

Der Flughafen hatte die relativ verkehrsarmen Novembertage genutzt, um rund 6,25 Millionen Euro in einen neuen Belag der Startbahn Süd und in deren Beleuchtung zu investieren. Da im November weniger Maschinen starten und landen, war es laut Aena während der Bauarbeiten zu keinerlei Behinderung oder Verzögerung gekommen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Reiseagenturen auf Mallorca können keine Ryanair-Tickets ausstellen

Reiseagenturen auf Mallorca können keine Ryanair-Tickets ausstellen

Der Server der Billigfluggesellschaft blockiert anscheinend gezielt Zugriffe von Weiterverkäufern

Germania stationiert Boeing 737 auf Mallorca

Germania stationiert Boeing 737 auf Mallorca

Berliner Airline stockt Flüge von und nach Palma auf. Verbindungen nach Nürnberg und Dortmund ab...

Das sind Ihre Rechte

Das sind Ihre Rechte

Verbraucherschutz im Flugverkehr: Die Passagiere sind den Airlines schon lange nicht mehr...

Wirbel um Horrorkreuzfahrt im Mittelmeer

Wirbel um Horrorkreuzfahrt im Mittelmeer

Lärmintensive Umbauarbeiten und Chemikalien verärgern Passagiere des Pullmantur-Schiffs "Sovereign"

Der Flughafen Mallorca steht wieder auf beiden Beinen

Nach Abschluss der Bauarbeiten kann ab Donnerstag (24.11.) auch die Startbahn Süd wieder genutzt...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |