Der Flughafen Mallorca steht wieder auf beiden Beinen

Nach Abschluss der Bauarbeiten kann ab Donnerstag (24.11.) auch die Startbahn Süd wieder genutzt werden

23.11.2016 | 12:09

Die Bauarbeiten an der Startbahn Süd des Airports Palma stehen kurz vor dem Abschluss. Ab Donnerstag (24.11.) können beide Start- und Landebahnen wieder eingesetzt werden, wie die Flughafengesellschaft Aena mitteilte.

Der Flughafen hatte die relativ verkehrsarmen Novembertage genutzt, um rund 6,25 Millionen Euro in einen neuen Belag der Startbahn Süd und in deren Beleuchtung zu investieren. Da im November weniger Maschinen starten und landen, war es laut Aena während der Bauarbeiten zu keinerlei Behinderung oder Verzögerung gekommen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Aerotib: So kommen Sie mit dem Linienbus vom Flughafen Mallorca an die Küste

Aerotib: So kommen Sie mit dem Linienbus vom Flughafen Mallorca an die Küste

Verkehrsbetriebe veröffentlichen Fahrpläne für die Busse vom Airport nach Peguera, Can Picafort,...

Elektro-Golf: das Vergnügen der Sparsamkeit

Elektro-Golf: das Vergnügen der Sparsamkeit

Inselkompatibel: der neue e-Golf im MZ-Schnelltest auf Autobahn, Nebenstraßen und Ortsdurchfahrten

Neue Kameras kontrollieren Anschnallpflicht auf Mallorca

Neue Kameras kontrollieren Anschnallpflicht auf Mallorca

Die beiden Kameras befinden sich an Palmas Ringautobahn und an der Inca-Autobahn

Passagiere wollen Überlandbusse boykottieren

Passagiere wollen Überlandbusse boykottieren

Die Plattform der Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs haben die ständigen technischen Defekte der...

Ryanair mit neuen Mallorca-Strecken im Winterhalbjahr

Ryanair mit neuen Mallorca-Strecken im Winterhalbjahr

Die Fluggesellschaft baut ihre Europaflüge nach Mallorca aus

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |