Der Flughafen Mallorca steht wieder auf beiden Beinen

Nach Abschluss der Bauarbeiten kann ab Donnerstag (24.11.) auch die Startbahn Süd wieder genutzt werden

23.11.2016 | 12:09

Die Bauarbeiten an der Startbahn Süd des Airports Palma stehen kurz vor dem Abschluss. Ab Donnerstag (24.11.) können beide Start- und Landebahnen wieder eingesetzt werden, wie die Flughafengesellschaft Aena mitteilte.

Der Flughafen hatte die relativ verkehrsarmen Novembertage genutzt, um rund 6,25 Millionen Euro in einen neuen Belag der Startbahn Süd und in deren Beleuchtung zu investieren. Da im November weniger Maschinen starten und landen, war es laut Aena während der Bauarbeiten zu keinerlei Behinderung oder Verzögerung gekommen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |