Baleària setzt bei zwei neuen Mallorca-Fähren auf Erdgas

Die Reederei hat jetzt einen Auftrag für 200 Millionen Euro vergeben

01.02.2017 | 15:15
Baleària setzt bei zwei neuen Mallorca-Fähren auf Erdgas

Die Reederei Baleària investiert 200 Millionen Euro in zwei neue, zum Teil mit Flüssiggas betriebene Fähren, die Mallorca mit dem spanischen Festland verbinden sollen. Man sei mit der italienischen Werft Cantiere Navale Visentini handelseinig geworden, heißt es in einer Pressemitteilung vom Mittwoch (1.2.).

Die beiden Fähren sollen jeweils 186,5 Meter lang sein und bis zu 810 Fahrgäste, 2.180 laufende Meter Fracht und 150 Pkw aufnehmen können. Zur Verfügung stehen 123 Kabinen und 402 Sitzplätze. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 24 Knoten. Im Vergleich zu konventionellen Fähren werde der Kohlendioxid-Ausstoß um mehr als 40 Prozent reduziert, heißt es.

Anfang 2016 hatte Baleària bereits für 187 Millionen Euro den Bau einer gasbetriebenen Fähre in Auftrag gegeben, sie soll im Jahr 2019 in See stechen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Die neue Route liegt für Reisende aus Deutschland günstig.
Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Nach Calvià denkt nun auch Palma de Mallorca über verschärfte Regelungen für Elektrofahrzeuge...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |