Endesa veranstaltet Mallorca-Rallye mit Elektroautos

Blogger fahren in Zweierteams über die Insel. Gewinner ist, wer am sparsamsten fährt

13.02.2017 | 20:32
Die drei teilnehmenden Elektroautos.

Der Stromversorger Endesa hat auf Mallorca eine Art Rallye mit Elektroautos veranstaltet. Drei Zweierteams waren am Montag (13.2.) mit jeweils einem elektrisch betriebenen Fahrzeug unterwegs und mussten dabei feste Stationen auf der Insel abfahren. Gewinnen sollte das Team, das die Strecke am energiesparendsten zurücklegte.

Zwei Wagen fuhren die Strecke Palma, Sóller, die Tramuntana-Küste entlang, Caimari bis zur Mittagspause in Ullaró. Ein weiteres Team erreichte denselben Ort über Campos, Felanitx, Santa Margalida und Sa Pobla. Beim gemeinsamen Mittagessen gab es einen Erfahrungsaustausch zum Thema Elektroautos auf Mallorca. Dabei wurde deutlich, dass die Insel beim Thema Elektroautos die Nase vorne hat, erklärte eine Endesa-Sprecherin auf Anfrage der MZ.

Den Rückweg nach Palma legten die Teams über die jeweils andere Strecke zurück. Am Dienstag (14.2.) stehen die Gewinner fest. Bei den Teilnehmern handelt es sich um interessierte Blogger und Journalisten aus dem Bereich der alternativen Energien und Elektrofahrzeuge. Sie waren für das Event vom spanischen Festland (Madrid und Valencia) sowie aus Norwegen angereist und berichten in den sozialen Netzwerken unter den Hashtags #EndesaChallenges und #ecaRMallorca. /tg


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |