"Aida Perla" startet schon zwei Wochen früher von Palma aus

Neues Schiff der Kussmund-Flotte übernimmt ursprünglich für die "Aida Bella" geplante Reisen

15.03.2017 | 12:34
Aida Perla kommt früher als erwartet nach Mallorca.

Da ist ein Schiff offenbar zwei Wochen früher als geplant fertig geworden: Die Kreuzfahrtgesellschaft Aida Cruises kündigte am Mittwoch (15.3.) an, dass die neue "Aida Perla" bereits am 10. und 17. Juni Passagiere an Bord nehmen wird. Sie übernimmt dann zwei ursprünglich auf der "Aida Bella" geplante Reisen.

Am 10.7. geht es ab Palma los, am 17. Juni ab Barcelona. Die Preise starten ab 995 Euro pro Person. Die sogenannte Taufreise ist nach wie vor für den 24. Juni geplant, die offizielle Schiffstaufe der "Aida Perla" auf Mallorca für den 30. Juni. Die vorgezogenen Reisen können unter anderem bei Kreuzfahrten ab Palma gebucht werden. /ck

Hintergrund: Die neuen Schiffe, die 2017 Mallorca ansteuern  

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt
Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt

Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt

Mitarbeiter und Landesregierung verhandeln weiter im Streit ums Gehalt und Neueinstellungen

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

Die neuen Terminals in verschiedenen Bereichen des Airports sollen die Kundenzufriedenheit messen

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Mit einer Reihe von Subventionen konnte Palma die Branche umstimmen

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Neun deutschsprachige Guides mit offizieller Lizenz, mit denen Sie durch die Tramuntana und...

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Der Verkehr wird zeitweise über die frühere Landstraße umgeleitet

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

Die Reederei setzt in Zukunft auf Erdgas statt Schweröl

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |