Bahnstreiks auf Mallorca endgültig abgesagt

Der Betriebsrat hat sich mit der Regierung auf 25 zusätzliche Lokführer und weitere Verbesserungen geeinigt

31.03.2017 | 10:02
Die Züge fahren wieder.

Die Bahnstreiks auf Mallorca sind endgültig abgesagt, der Arbeitskampf ist beigelegt. Nach einer mehrstündigen Marathonsitzung einigten sich der Betriebsrat der Eisenbahngesellschaft SFM und Vertreter der Balearen-Regierung am frühen Mittwochmorgen (29.3.) auf einen Kompromiss. Die Geschäftsführung des staatlichen Unternehmens machte dabei große Zugeständnisse. Unter anderem sollen 25 zusätzliche Lokführer zur Verfügung stehen. Diese Posten sollen durch Mitarbeiter der Zuggesellschaft besetzt werden, die auch bisher schon für SFM arbeiteten und intern aufsteigen.

Außerdem sollen nach und nach die Zugverbindungen, die im März gestrichen worden waren, wieder in den Fahrplan aufgenommen werden. Zusätzlich erreichte der Betriebsrat auch eine Serie von Verbesserungen im Streckennetz, die nicht näher ausgeführt wurden.

Hintergrund: Warum streiken die Eisenbahner eigentlich?

Jetzt geht es noch darum, einen Fahrplan für die Umsetzung der Einigung zu entwerfen, damit die neuen Lokführer möglichst schnell die Arbeit aufnehmen können. Es wird damit gerechnet, dass es Ende des Sommers schon soweit sein könnte.

Der Konflikt zwischen den Angestellten von SFM und der Geschäftsleitung zog sich über ein halbes Jahr hin. Mehrfach ließen Lokführer und Zugpersonal die Arbeit in den vergangenen Monaten ruhen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |