Ryanair mit neuen Mallorca-Strecken im Winterhalbjahr

Die Fluggesellschaft baut ihre Europaflüge nach Mallorca aus

07.04.2017 | 09:38
Ryanair-Flieger

Ryanair fliegt im Winterhalbjahr von Mallorca aus drei weitere Flughäfen in Deutschland an: Frankfurt am Main (zwei Flüge pro Woche), Baden-Baden (zwei Flüge pro Woche) und Memmingen (zwei Flüge Woche). Als weitere Flugziele in der EU kommen Brüssel Charleroi, Valencia und Warschau hinzu, wie der Vertriebschef für Spanien, José Espartero, auf einer Pressekonferenz in Palma am Mittwoch (5.4.) bei der Vorstellung des Winterflugplans der Fluglinie bekannt gab.

Wie schon im Vorjahr können Passagiere im Winterhalbjahr auch von Frankfurt-Hahn, Berlin-Schönefeld, Hamburg, Dortmund, Bremen und Köln nach Palma reisen. Düsseldorf-Weeze wird dagegen nicht mehr angeflogen.

Ausgebaut werden die Verbindungen nach Barcelona (viermal täglich), Madrid (viermal täglich), Málaga (zweimal wöchentlich), Santiago (viermal wöchentlich) und Sevilla (sechsmal wöchentlich).

4,2 Millionen Passagiere aus der EU werden alleine für Palma erwartet, das wären 500.000 mehr Besucher als noch im Winterflugplan vergangenen Jahres. In Europa werden wöchentlich bis zu 126 Spanien-Flüge eingesetzt.

Für den Sommerflugplan 2017 hatte Ryanair eine neue tägliche Verbindung von Palma nach Frankfurt Flughafen aufgenommen und die Frequenzen nach Hamburg (zweimal am Tag) und Bremen (einmal am Tag) erhöht. An der im März eröffneten neuen Basis in Frankfurt am Main sind sieben Flugzeuge im Einsatz. /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Das neue Design des Carrer Borguny in Santa Catalina.
Palma markiert das Revier für Fußgänger in Santa Catalina

Palma markiert das Revier für Fußgänger in Santa Catalina

Ein Muster paralleler Linien zeigt - ähnlich wie auf dem Kopenhagener Platz Superkilen - neue...

Das neue E-Paper der Mallorca Zeitung ist am Start

Das neue E-Paper der Mallorca Zeitung ist am Start

So können Sie die komplette Wochenzeitung bequem auf Smartphone, Tablet oder Computer lesen

Sa Calobra: Das Bus-Chaos auf der Serpentinen-Strecke hat ein Ende

Seit Montag (19.6.) dürfen täglich maximal 35 Busse in die Felsenschlucht Torrent de Pareis...

"Es wird weitere Flughafen-Busse auf Mallorca geben"

"Es wird weitere Flughafen-Busse auf Mallorca geben"

Verkehrsminister Marc Pons über Kompromisse bei den neuen Airport-Linien, Shuttle-Verbindungen zu...

Shuttle-Busse bringen erste 400 Badegäste an die Strände von Santanyí

Shuttle-Busse bringen erste 400 Badegäste an die Strände von Santanyí

Landesregierung ist zufrieden mit dem Anlauf des Zubringerverkehrs zu Cala s'Almonia und Caló des...

50 neue Parkplätze für Touristenbusse am Flughafen Mallorca

50 neue Parkplätze für Touristenbusse am Flughafen Mallorca

Mit den neuen Stellflächen soll dem Verkehrschaos vorgebeugt werden

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |