Stadtbus brennt auf Palmas Ringautobahn aus

Bei dem Vorfall am Montagabend (10.4.) wurde niemand verletzt

11.04.2017 | 08:06
Zum Zeitpunkt des Brandes war kein Passagier im Bus.

Ein brennender Linienbus hat am Montagabend (10.4.) zu schweren Behinderungen des Verkehrs auf der Ringautobahn um Palma auf Mallorca geführt. Verletzt wurde niemand. Es wurden keine weiteren Fahrzeuge beschädigt.

Der Bus der städtischen Verkehrsbetriebe EMT geriet gegen 21 Uhr auf der Ringautobahn Vía de Cintura zwischen den Ausfahrten Son Hugo und Flughafen in Brand. Es befanden sich keine Passagiere im Innern. Der Fahrer befand sich auf dem Weg, den Bus im Depot zu parken und konnte das brennende Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Feuerwehr sperrte bei den Löscharbeiten die Vía Cintura in Richtung Flughafen, was zu einem langen Stau führte.

Was ist mit Mallorcas Bussen los?

Im vergangenen Sommer machten sowohl Stadt- als auch Überlandbusse auf Mallorca immer wieder Schlagzeilen, weil sie Öl verloren oder auf der Fahrt ausbrannten. Die Passagiere der Überlandbusse planten vergangene Woche sogar einen Protest-Boykott gegen das Transportunternehmen, weil sie die ständigen technischen Störungen satt haben. Der öffentliche Nahverkehr auf der Insel befindet sich zur Zeit im Umbruch.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Streik: Plötzlich gab es am Flughafen auf Mallorca keine Taxis mehr

Handgreiflichkeiten und wartende Passagiere. Mehr als 300 Taxifahrer protestierten am...

Flugverbindungen im Überblick: Von hier kommen Sie nach Mallorca

Flugverbindungen im Überblick: Von hier kommen Sie nach Mallorca

Der Airport Palma ist im Sommer 2017 der am besten angebundene Flughafen im Mittelmeerraum

Erasmus-Studenten fliegen günstiger

Erasmus-Studenten fliegen günstiger

Ryanair bietet Teilnehmern des EU-Förderprogramms Flugrabatte und weitere Vorteile

Basis auf Palmas Airport: Das sind die Mallorca-Pläne von Germania

Basis auf Palmas Airport: Das sind die Mallorca-Pläne von Germania

Manager Claus Altenburg im Interview über Insel-Flüge, konkurrierende Billigflieger sowie die...

Spitzenblitzer: Mallorcas eifrigste Radarfalle bringt halbe Million Euro

Spitzenblitzer: Mallorcas eifrigste Radarfalle bringt halbe Million Euro

Die Kontrolle am Kilometer 52 der Manacor-Straße sorgte 2016 für 11.459 Knöllchen

Hippe Urlaubsgrüße von Mallorca: Analog und digital zugleich

Hippe Urlaubsgrüße von Mallorca: Analog und digital zugleich

Urlaubs-Selfies per Smartphone direkt an Freunde schicken? Oder doch lieber die gute alte...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |