Winterflugplan Niki: 145 Mallorca-Flüge pro Woche

Die Verbindungen sind ab sofort buchbar

11.04.2017 | 11:43
Niki übernimmt die Air Berlin-Flüge nach Mallorca.

Die österreichische Fluggesellschaft Niki wird Mallorca im Winter 2017 / 2018 145 Mal pro Woche anfliegen. Das teilte das Unternehmen am Dienstag (11.4.) bei der Präsentation des ab sofort buchbaren Winterflugplans mit.

Niki übernimmt damit einen Großteil der Flugverbindungen der Schwester-Airline Air Berlin und bewirbt die Flüge als "neuen Mallorca-Shuttle in Deutschland, Österreich und der Schweiz". Nach der Umstrukturierung von Air Berlin ist die ehemalige Mallorca-Fluglinie auf Schrumpfkurs, während der neue geplante Ferienflieger der Unternehmen Etihad-Airways, Niki und Tuifly noch Form annehmen muss.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |