In dieser Saison kommen noch mehr Kreuzfahrtschiffe nach Mallorca

Allein für den August haben sich 84 Schiffe angemeldet. Eine bessere Verteilung sollen Massenaufläufe verhindern

02.05.2017 | 10:14
Soll künftig verhindert werden: Im Mai 2016 lagen acht Schiffe gleichzeitig im Porto Pi

Mit dem Monat Mai hat auch die Hochsaison der Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Palma begonnen. Zwischen Mai und Oktober 2017 haben insgesamt 436 Schiffe einen Aufenthalt an den Anlegern von Mallorca reserviert, rund 10 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Allerdings sollen ganz große Massenaufläufe verhindert werden. Nur in Ausnahmefällen sollen bis zu sechs Kreuzfahrtschiffe auf einmal vor der Balearenhauptstadt ankern. 2016 lagen mehrmals sieben oder gar acht der riesigen Passagierschiffe im Hafen und sorgten so an Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale für dichtes Gedränge.

Wie im vergangenen Jahr angekündigt, sollen die Besuchermassen auch besser auf der Insel verteilt werden. So sollen die Touristen nicht mehr alle an derselben Stelle an der alten Mole abgesetzt, sondern an verschiedene Bushaltestellen gebracht werden. Das Rathaus richtet dafür Haltepunkte am neuerdings für die Öffentlichkeit geöffneten Marivent-Palast ein, sowie an mehreren Stellen rund um Palmas Avenidas.

Während in vergangenen Jahren vor allem die Monate Mai und Oktober als die attraktivsten Reisemonate auf Kreuzfahrten im Mittelmeer galten, ist es im Jahr 2017 der Monat August, der die meisten Schiffe in den Hafen von Palma bringt. 84 Kreuzfahrtschiffe haben ihren Aufenthalt im Porto Pi angemeldet.

Auch die früher kaum genutzten kalten Monate von November bis April werden immer attraktiver für Kreuzfahrten. Während in diese Hauptsaison wie erwähnt 436 Schiffe nach Mallorca kommen, sind es im ganzen Jahr (von Januar bis Dezember gerechnet) 547 Aufenthalte von insgesamt 88 verschiedenen Schiffe, der Mallorca größtenteils mehrmals im Jahr ansteuern.

Rückblick: Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt besucht Mallorca

Mehrere der Schiffe werden Mallorca das erste Mal besuchen. Dazu gehören die "Silver Muse", die "Freedom of the Seas", die "Ocean Nova", die Seabourn Encore", die "Aida Perla" und die "MSC Seaside". Freilich kehren auch alte Bekannte der klassischen Reedereien wie Aida Cruises, Tui Cruises, Thomson Cruises und Costa Cruises wieder. Die "Costa Diadema" wird die treuste Besucherin des Jahres. 2017 schaut sie ganze 50 Mal in Palma vorbei. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Air Berlin-Flieger.
Insolvenz von Air Berlin: "Flüge finden weiterhin statt"

Insolvenz von Air Berlin: "Flüge finden weiterhin statt"

Verhandlungen mit Lufthansa zur Übernahme von Betriebsteilen. Brückenkredit der Bundesregierung

Diese Flieger bringen Sie nach Mallorca

Diese Flieger bringen Sie nach Mallorca

15 Airlines fliegen von Deutschland aus auf die Insel. Preise, Angebote und Leistungen variieren...

Mallorca schickt ersten Elektro-Bus ins Rennen

Mallorca schickt ersten Elektro-Bus ins Rennen

Das Gefährt soll zunächst im Probebetrieb in den Gemeinden Calvià, Alcúdia und Palma de Mallorca...

Flughafen-Busse: Auslastung bleibt hinter den Erwartungen zurück

Flughafen-Busse: Auslastung bleibt hinter den Erwartungen zurück

In den ersten drei Monaten waren die Plätze der Aerotib-Busse nicht mal zur Hälfte besetzt

Endgültiger Beschluss im Inselrat: Sóller-Tunnel wird zum 1. September gratis

Endgültiger Beschluss im Inselrat: Sóller-Tunnel wird zum 1. September gratis

Die konservative Opposition aus PP und Ciudadanos stimmte gegen den Antrag

Niki sucht Testesser auf Mallorca-Flügen

Niki sucht Testesser auf Mallorca-Flügen

150 Personen können im August über das neue Menü an Bord der Flugzeuge entscheiden

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |