Etihad bläst geplante Fusion zwischen Niki und Tuifly ab

Das ehemalige Mallorca-Shuttle braucht nun eine neue Strategie, um aus der Krise zu fliegen

11.06.2017 | 02:30
Niki hat die Mallorca-Flüge von Air Berlin übernommen.

Doch keine Fusion: Etihad, der Großaktionär der hochverschuldeten Air Berlin, hat das Ziel eines gemeinsamen Ferienfliegers von Air Berlin, bzw. Niki mit Tuifly aufgegeben. Das hat Etihad am Donnerstag (8.6.) bekannt gegeben. Das ehemalige Mallorca-Shuttle braucht nun eine neue Strategie für einen Weg aus der Krise.

"Die Urlaubsflüge der Air Berlin-Gruppe werden nun als separate Geschäftseinheit weitergeführt, unter der Marke Niki", heißt es in der Stellungnahme von Etihad. Weitere Details dieser Struktur würden später von Air Berlin bekanntgegeben.

Air Berlin hatte das Touristikgeschäft - darunter auch sämtliche Mallorca-Verbindungen - an den österreichischen Ableger Niki abgegeben und dafür bereits im Dezember und Januar 300 Millionen Euro von Etihad erhalten. Niki sollte unter Führung von Etihad in einem Bündnis mit dem deutschen Ferienflieger Tuifly aufgehen, der zum Reisekonzern Tui gehört. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Gütesiegel für Mietwagen auf Mallorca.
Diese Mietwagenfirmen auf Mallorca haben das neue Gütesiegel

Diese Mietwagenfirmen auf Mallorca haben das neue Gütesiegel

Die Firmen müssen sich an einen neuen Verhaltenskodex zum Verbraucherschutz halten

Gütesiegel für 38 Mietwagen-Firmen auf Mallorca

Gütesiegel für 38 Mietwagen-Firmen auf Mallorca

Die Unternehmen müssen sich an einen Verhaltenskodex des balearischen Verbraucherministeriums halten

Parken in Palma: Knöllchen, Tarifzonen, Residentenausweise

Parken in Palma: Knöllchen, Tarifzonen, Residentenausweise

Parken in der Balearen-Hauptstadt ist nicht ganz ohne. Was es mit den weißen, gelben und blauen...

Jetzt geht´s den Sparvorwahlen auf Mallorca an den Kragen

Jetzt geht´s den Sparvorwahlen auf Mallorca an den Kragen

Ab dem 25. Juli schaltet Telefónica die Nummern ab. Viele deutsche Nutzer sind davon betroffen

Flughafen Mallorca erweitert und modernisiert Sicherheitsschleusen

Flughafen Mallorca erweitert und modernisiert Sicherheitsschleusen

Die Airportverwaltung hat mehr Scanner und mehr Tische aufgestellt sowie den bisherigen Slalomkurs...

Neue kostenlose Kurzparkzone am Flughafen von Mallorca in Betrieb

Neue kostenlose Kurzparkzone am Flughafen von Mallorca in Betrieb

84 Stellflächen im Ankunftsbereich des Airports: So funktioniert das neue System

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |