Palma markiert das Revier für Fußgänger in Santa Catalina

Ein Muster paralleler Linien zeigt - ähnlich wie auf dem Kopenhagener Platz Superkilen - neue Fußgängerzonen an

23.06.2017 | 11:44
Das neue Design des Carrer Borguny in Santa Catalina.

Mallorca nimmt sich ein Beispiel am fußgängerfreundlichen Dänemark. Den Carrer Borguny in Palmas Stadtviertel Santa Catalina ziert seit Mittwoch (21.6.) ein Muster aus unregelmäßig verlaufenden parallelen Linien. Diese zeigen die neu geschaffene Fußgängerzone in der Straße an und verweisen auf ein sehr ähnliches Design des 2012 in Kopenhagen eingeweihten Platzes Superkilen.

Die im Rathaus Palma regierenden Sozialisten lobten ihre Initiative auf Twitter: "C/. Borguny. Seit heute ist eine weitere Straße in Palma (geschlossen für den Durchgangsverkehr) für die Fußgänger erobert. Eine Dekoration, die an den Platz Superkilen erinnert."




Seit zwei Jahren setzt das Rathaus Palma auf  Verkehrsberuhigung. Dabei wurden mehrere Straßen für Autos gesperrt oder auf Anliegerverkehr reduziert. Auch den Paseo Marítimo will man mittelfristig vom Großteil des Durchgangsverkehrs befreien und Fußgängern mehr Platz einräumen. Nicht alle Bürger und Geschäftsleute sind mit dieser Verkehrspolitik einverstanden. /tg
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Landet Niki bei Lufthansa?
Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Nach Calvià denkt nun auch Palma de Mallorca über verschärfte Regelungen für Elektrofahrzeuge...

Noch jemand Interesse an Air Berlin?

Noch jemand Interesse an Air Berlin?

Im Bieterverfahren hat sich jetzt auch der frühere Real-Mallorca-Präsident Utz Claassen zu Wort...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |