Neue kostenlose Kurzparkzone am Flughafen von Mallorca in Betrieb

84 Stellflächen im Ankunftsbereich des Airports: So funktioniert das neue System

21.07.2017 | 12:20
Hier können Sie künftig 15 Minuten kostenlos parken.

Die spanische Flughafenverwaltung Aena hat die neue kostenlose Kurzparkzone am Flughafen von Mallorca in Betrieb genommen. Ab sofort kann dort 15 Minuten lang gratis geparkt werden, um Fluggäste abzuholen, heißt es in einer Pressemitteilung vom Mittwoch (19.7.). Aena betont, dass der neue Parkplatz die Verkehrssituation und die Abläufe am Airport Mallorca verbessern solle - wer länger als 15 Minuten brauche, solle weiterhin das Parkhaus benutzen.

Die neue kostenlose Kurzparkzone befindet sich im Ankunftsbereich des Flughafens, hier wurden 84 Stellflächen eingerichtet. An der Einfahrt stehen zwei Schranken, an denen ein Ticket gezogen werden muss. Werde die Parkdauer von 15 Minuten nicht überschritten, müsse das Ticket auch nicht am Kassenautomaten entwertet werden, heißt es.

Ab der 16. Minute werden 1,65 Euro fällig. Hier sehen Sie die Tarife:

Die neue Kurzparkzone werde rund um die Uhr videoüberwacht. Für Personen mit Behinderung sind vier Stellflächen reserviert. Bislang nutzen viele Pkw-Fahrer den Abflugbereich, um dort auf ankommende Fluggäste zu warten. Bis vor wenigen Jahren waren die ersten 30 Minuten im Parkhaus kostenlos. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |