Wieder mehr Zugfrequenzen auf Mallorca ab September

Wegen Personalmangel waren im Sommer Züge ausgefallen

23.08.2017 | 14:24
Züge im unterirdischen Bahnhof von Palma.

Die Züge auf Mallorca fahren ab dem 1. September wieder so oft wie in der Zeit vor März dieses Jahres. Zu dem Zeitpunkt war das Angebot eingedampft worden, weil zu wenig Personal zur Verfügung stand. Inzwischen seien so viele neue Zugführer ausgebildet worden, dass eine Normalbetrieb wieder möglich sei, teilte die Landesregierung am Mittwoch (23.8.) mit.

Wieder im Einsatz ist dann wieder der Express-Zug von Manacor nach Palma de Mallorca um 6.59 Uhr . Desweiteren fahren wieder öfters Züge zwischen Palma de Mallorca und Sa Pobla, die nicht an jeder Haltestelle zwischen Palma und Marratxí halten. Die einzige Linie, deren Züge unter der Woche in den gleichen 20-Minuten-Abständen fahren wie seit März, ist die U-Bahnstrecke M1 zwischen Palma und der Balearen-Universität.

Im Winter hatte es mehrere Bahn-Streiks gegeben, die den Betrieb an einigen Tagen lahmgelegt hatten. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Stadtbus in Palma de Mallorca.
Kinder bis 14 Jahren fahren gratis in Palmas Stadtbussen

Kinder bis 14 Jahren fahren gratis in Palmas Stadtbussen

Ab kommenden Jahr wird das Alter für die kostenlose Mitnahme heraufgesetzt

So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

Begrenztes Angebot, günstige Preise: die Schiffe der kommenden Monate, die im Hafen von Palma de...

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |