Air Berlin entlässt alle Mallorca-Mitarbeiter

Lufthansa hatte sich verpflichtet, 3.000 der 8.000 Angestellten zu übernehmen. Von der Insel ist keiner dabei

19.10.2017 | 09:14
Schlechte Nachrichten für Mallorca: alle Air Berlin-Mitarbeiter werden im Zuge der Lufthansa-Übernahme entlassen.

Bittere Nachricht nach langem Bangen für die Angestellten von Air Berlin auf Mallorca: Keiner von ihnen wird übernommen. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Samstag (14.10.) in ihrer Online-Ausgabe mit Berufung auf die Gewerkschaft USO. 54 Angestellte sind von der Abwicklung betroffen.

Lufthansa hatte am Donnerstag (12.10.) den Kaufvertrag über 1,5 Milliarden Euro unterschrieben und damit die Fluggesellschaft Niki, sowie große Teile von Air Berlin übernommen. Teil der Vereinbarung war, dass Lufthansa 81 Flugzeuge behält und Stellen für 3.000 Mitarbeiter bereitstellt.

Mallorca-Mitarbeiter von Air Berlin hatten sich in den vergangenen Tagen enttäuscht gezeigt. Das Unternehmen habe sie betrogen und ihnen immer wieder versichert, ihre Jobs seien sicher.  /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |