Neue VIP-Lounge am Flughafen Mallorca

Die "Sala Mediterráneo" befindet sich im Terminal C, von wo die meisten Flüge nach Deutschland abgehen

10.11.2017 | 17:11
Futuristisch: Die neue VIP-Lounge am Flughafen Mallorca.

Wer es auf dem Flughafen von Palma de Mallorca bequem haben möchte, kann ab sofort eine neue VIP-Lounge aufsuchen. Die 350 Quadratmeter große "Sala Mediterráneo" ist täglich von 6 bis 23 Uhr geöffnet und bietet Platz für 60 Personen. Auch wer keinen VIP-Status oder -Ausweis besitzt, kommt dort rein. Der Eintritt ist allerdings nicht billig: Er schlägt pro Erwachsenen mit 28,70 Euro zu Buche, jedes Kind zahlt 13,80 Euro.

Die lichtdurchflutete und im Abflugbereich des ehemaligen Air-Berlin-Terminals C befindliche VIP-Lounge wurde in den vergangenen Wochen im Rahmen weiterer Renovierungsmaßnahmen für mehr als 2,5 Millionen Euro hergerichtet. Sie verfügt unter anderem über einen abgetrennten Spielbereich für Kinder und einen Ruheraum.

Hinzu kommt das Übliche, was in solchen Räumlichkeiten geboten wird: Verköstigung, spanisch- und fremdsprachige Zeitungen, Gratis-Wifi, Fernseher und Computer. Der Flughafen hat noch zwei weitere VIP-Lounges – die Formentor-Lounge im Terminal D und die Valldemossa-Lounge. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |