Knapp 2,9 Millionen Passagiere im Oktober auf Flughafen von Mallorca

Das bedeutet ein Plus von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die meisten Fluggäste kamen aus Deutschland

13.11.2017 | 11:53
Der Flughafen von Mallorca war auch im Oktober gut besucht.

Nach dem Rekordsommer steigen die Zahlen der Passagiere auf dem Flughafen von Palma de Mallorca auch im Herbst. 2.877.209 Personen zählte die Betreiberfirma Aena im Oktober im Son Sant Joan. Das bedeutet ein Plus von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr .

Den Passagieren standen 21.208 Flüge zur Verfügung. Auch diese Zahl ist um 4,3 Prozent im Vergleich zum Oktober 2016 gestiegen.

Die meisten Passagiere in Palma de Mallorca kamen aus Deutschland: 1.169.010 Fluggäste, was allerdings nur einen Anstieg um 0,2 Prozent gegenüber Vorjahr bedeutet. Mit 585.583 Passagieren kamen dafür 3,6 Prozent mehr Fluggäste aus Großbritannien. Erst danach kamen die Spanier mit  533.479 Passagieren, ein Plus von 10,8 Prozent. 

Bereits im September kam es zu einem erhöhten Flugverkehr im Vergleich zum Vorjahr. Im Zeitraum von Januar bis Oktober 2017 durchliefen 26.222.850 Passagiere den Flughafen – 6,1 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2016. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |