Gratis nach Sóller: Tunnel-Maut fällt am 29. Dezember

Verwaltungsgericht hebt einstweilige Verfügung auf

26.12.2017 | 18:33
Sóller-Tunnel.

Die Fahrt durch den Sóller-Tunnel ist ab dem 29. Dezember dieses Jahres kostenlos. Das hat ein Sprecher des Inselrats am Montag (18.12.) gegenüber der Mallorca Zeitung bestätigt. Ab 0 Uhr an dem Tag werde keine Maut mehr erhoben.

Das balearische Verwaltungsgericht hatte vergangene Woche die einstweilige Verfügung aufgehoben, mit der die Abschaffung der Maut zum 1. September verhindert wurde. Der Inselrat, der sich die freie Fahrt schon im Wahlkampf auf die Fahne geschrieben hatte, zeigte sich mit der neuen richterlichen Entscheidung zufrieden.

Hintergrund: Die Firma Globalvía hat eine Konzession, die ihr gestattet, den Tunnel an der Landstraße von Palma nach ­Sóller zu betreiben und Mautgebühren von den Autofahrern einzutreiben. Eigentlich läuft die Konzession erst 2022 aus. Der Inselrat – gebunden an seine Wahlkampfversprechen – beschloss jedoch im vergangenen Jahr, sie fünf Jahre früher als vertragsmäßig vereinbart zu beenden, um so die Maut so schnell wie möglich abschaffen zu können.Gobalvía verlangt seitdem 31 Millionen Euro Entschädigung. Der Inselrat ist aber nur bereit, 17,4 Millionen zu zahlen.

Gobalvía war im Juli vor Gericht gezogen, am 19. August erließ das Verwaltungsgericht die einstweilige Verfügung und legte die Maut-Abschaffung auf Eis - bis jetzt.   /ff/somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |