Fahrradverleih Bicipalma verlängert Betriebszeiten bis in die Nacht

Mit dem neuen Angebot soll das System noch mehr Anhänger finden

24.12.2017 | 08:30
Station von Bicipalma.

Die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca verlängert die täglichen Betriebszeiten für den öffentlichen Radverleih Bicipalma. Die Fahrräder, die überall in der Stadt geparkt sind, können ab sofort zwischen 6 Uhr morgens und 2 Uhr nachts benutzt werden. Damit werden die Betriebszeiten um 27 Prozent verlängert, erklärte Verkehrsdezernent Joan Ferrer.

Das Angebot solle auch gerade für Nachtschwärmer attraktiv sein und die neuen Nachtbus-Linien ergänzen. Bislang war um 23 Uhr Schluss. Zudem sollen im neuen Jahr 140 weitere Fahrräder angeschafft und fünf neue Radstationen installiert werden.

Das Radverleihsystem Bicipalma war 2011 nach dem Vorbild von Barcelona eingerichtet und zuletzt weiter ausgebaut worden. Fahrräder können an jeder beliebigen Station ausgeliehen und wieder angedockt werden. Inzwischen können das System neben Residenten auch Urlauber benutzten (externer Link).

Leserfrage: Bicipalma - wie geht das?

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |