Werden Sie zum Weinfachmann

15-01-2009  
Farbe, Geruch, Geschmack, Abgang: Weine verkosten, aber richtig - das lernt man in Kursen der Bodega Torres in Palma.
Farbe, Geruch, Geschmack, Abgang: Weine verkosten, aber richtig - das lernt man in Kursen der Bodega Torres in Palma. Foto: Bendgens

KIRSTEN LEHMKUHL Er riecht wunderbar nach reifen Pfirsichen und Aprikosen, gepaart mit dem Duft von Felsen-Moos, im Hintergrund sind mineralische Noten auszumachen, im Gaumen besticht er durch seine Struktur, seine ausgeglichene Säure und schließlich durch seinen langen Abgang … Sie könnten niemals einen guten Tropfen in dieser Art beurteilen? Dann lernen Sie es doch einfach. Jeder kann Wein probieren – und beurteilen. Auf die Frage, wie das Essen denn geschmeckt habe, würde schließlich auch kein Mensch antworten: „Das kann ich nicht sagen, damit kenne ich mich zu wenig aus …“

Um sich ein bisschen auszukennen, braucht man freilich Informationen, etwa über typische Weiß- und Rotweinaromen, Rebsorten usw. Und diese erhält man zum Beispiel bei Kursen im Centro Cultural del Vino der Bodega Torres in Palma. Die nächsten Verkostungen unter professioneller Anleitung finden am 26. und 28. Januar sowie am 23. und 25. Februar 2009 statt. Etwas Fortgeschrittenere sollten sich den 2. und 4. Februar und den 9. und 11. März vormerken. Kosten: jeweils 60 Euro. Für Kenner bietet es sich an, am 9., 10. und 11. Februar die Nase ins Glas zu stecken (75 Euro).

Diese catas mit zehn bis maximal 30 Personen dauern insgesamt vier Stunden. Zudem wird entsprechendes Info-Material zur Verfügung gestellt. Sie finden in spanischer und mallorquinischer Sprache statt. „Auf Wunsch können wir Verkostungen aber auch auf Deutsch durchführen“, sagt Torres-Önologin Mar Jordi Egea. Übrigens wird bei Torres nicht nur Wein probiert: Auch Brandys, Cocktails, sogar Olivenöl kommen auf den Prüfstand.

Es ist eine interessante Erfahrung, sich wieder auf Sinne wie Riechen und Schmecken zu konzentrieren – und vor allem sie zu schulen. Damit das gelingt, muss man vor allem eines: üben, üben, üben.

Centro Cultural del Vino (Bodega Torres)

C/. Miguel Marques, 22, Palma

Telefon: 971-77 72 54

www.torres.es

Anmeldungen zu den Kursen sind unbedingt erforderlich.

  MZ-Fotowettbewerb: Aktiv auf der Insel

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe
Diari de Girona | Diario de Ibiza | Diario de Mallorca | Empordà | Faro de Vigo | Información | La Opinión A Coruña | La Opinión de Granada | La Opinión de Málaga | La Opinión de Murcia | La Opinión de Tenerife | La Opinión de Zamora | La Provincia | La Nueva España | Levante-EMV | Regió 7 | Superdeporte | The Adelaide Review | 97.7 La Radio | Blog Mis-Recetas | Euroresidentes | Lotería de Navidad | Oscars | Premios Goya