31. Juli 2008
31.07.2008

Vermisster deutscher Radfahrer tot aufgefunden

06.08.2008 | 11:11
An der Suchaktion hatten sich zahlreiche Personen beteiligt.

Ein deutscher Radfahrer, der seit Montagnachmittag vermisst worden war, ist am Dienstag tot in der Gegend von Atalaya de la Victòria in der Gemeinde Alcúdia aufgefunden worden. Der 23-jährige Tourist war in der Gegend von Coll Baix unterwegs. Als er nicht zurückkehrte, alarmierten die Familienangehörigen die Polizei. An der Suchaktion beteiligten sich Dutzende Mitarbeiter des Zivilschutzes und der Polizei. Auch Suchhunde sowie ein Helikopter waren im Einsatz, von dem aus die Leiche schließlich entdeckt wurde. Die Behörden gegen davon aus, dass der Deutsche von der Strecke abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt ist.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |