28. August 2008
28.08.2008

Ein U-Boot für Sóller

03.09.2008 | 11:19
Die "Marsopa" auf Abschiedstour in Port de Sóller.

Im Hafen von Sóller an der Nordküste Mallorcas soll in Zukunft ein U-Boot Besucher und Touristen anlocken. Die spanische Armada werde der balearischen Landesregierung ein Boot der Delfin-Klasse zur Verfügung stellen, kündigte ein Vertreter der Flotte in einem Gespräch mit Ministerpräsident Francesc Antich an. Wahrscheinlich wird es auch möglich sein, das U-Boot zu besteigen. Im Gespräch sind die Boote "Marsopa" und Tonina", die vor zwei Jahren ausgemustert worden waren. Die "Marsopa" hatte auf ihrer letzten Fahrt im Jahr 2006 Port de Sóller besucht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |