11. September 2008
11.09.2008

Real Mallorca gegen Osasuna: Wo war Grande?

15.09.2008 | 11:35
Aduris gelang das Tor gegen Real Mallorca.

Mallorcas Erstligist hat gegen Osasuna nur ein Unentschieden erreicht. Die Spieler von Trainer Gregorio Manzano trennten sich am Sonntag in Palmas Ono-Stadion 1:1 von der Mannschaft aus Pamplona. Für Gesprächsstoff unter den Fans sorgte aber weniger die schwache spielerische Leistung von Real Mallorca, sondern die Abwesenheit von Präsident Vicenç Grande. Der Bauunternehmer hat sich vor kurzem für zahlungsunfähig erklärt, der Verkauf von Real Mallorca steht kurz bevor. Grande sei nicht anwesend gewesen, um die Aufmerksamkeit nicht vom sportlichen Aspekt des Spiels abzulenken und den Unmut der Fans auf sich zu ziehen, sagte Manzano gegenüber der Presse.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |