18. September 2008
18.09.2008

Reis kommt auf Mallorca wieder in Mode

19.09.2008 | 13:04
60 bis 70 Tonnen werden in diesem Jahr geerntet.

Auf Mallorca hat jetzt die Reisernte begonnen. Die Landwirte rechnen mit einer Ernte von bis zu 70 Tonnen. Nachdem die Anbauflächen lange Zeit brach gelegenen hatten, wurde der Reisanbau in den vergangenen Jahren wieder intensiviert. Die meisten Anbauflächen befinden sich in Muro und Sa Pobla. Der Reis wird "bombita" oder "bombeta" genannt und gilt als qualitativ hochwertig. Der Preis pro Kilo beträgt für den Verbraucher voraussichtlich 3,60 Euro.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |