09. Oktober 2008
09.10.2008

Landesregierung beschließt Anti-Krisen-Paket

13.10.2008 | 11:31

Die balearische Landesregierung hat ein Gesetzespaket auf den Weg gebracht, das die Folgen der derzeitigen Wirtschaftskrise abschwächen soll. Das Paket beinhaltet Steuererleichterungen in insgesamt zwölf Bereichen und umfasst insgesamt 57 Millionen Euro, wie Wirtschaftsminister Carles Manera (PSOE) betonte. Neben Unternehmen sollen auch Jugendliche und sozial schwächere Personen entlastet werden, etwa beim Kauf oder der Miete einer Wohnung. Die Unternehmen werden nach den Plänen unter anderem beim Grundstückserwerb oder bei Transaktionen weniger Steuern zahlen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |