09. Oktober 2008
09.10.2008

Rafael Nadal jetzt offiziell Nummer eins

13.10.2008 | 12:08
Geschafft: Nadal ist Nummer eins.

Rafael Nadal darf sich seit Sonntag offiziell als Nummer eins der Tennis-Weltrangliste bezeichnen. Der Mallorquiner aus Manacor nahm in einer schlichten Zeremonie in der Madrid Arena die Auszeichnung entgegen. Der 22-Jährige tritt somit die Nachfolge des Schweizers Roger Federer an, der sich insgesamt 237 Wochen lang auf Platz eins der Weltrangliste gehalten hatte. Seine Qualitäten muss Nadal nun beim Turnier in Madrid unter Beweis stellen. Es gilt jedoch als unwahrscheinlich, dass der Mallorquiner seinen Platz noch vor Saisonende verliert.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |