09. Oktober 2008
09.10.2008

Spanisches Wikipedia lässt Le Clézio an Herzinfarkt "sterben"

10.10.2008 | 11:08

Die spanische Ausgabe der Internet-Enzyklopädie Wikipedia hat den Literaturnobelpreisträger Jean-Marie Gustave Le Clézio an einem "Herzinfarkt" sterben lassen. Wenige Minuten nach der Bekanntgabe der Entscheidung der Schwedischen Akademie brachte ein Witzbold am Donnerstag im Porträt des französischen Autors den frei erfundenen Eintrag unter: "Nach der Bekanntgabe der Auszeichnung erlitt der Schriftsteller vor Überraschung einen Herzinfarkt und starb wenig später in einem Krankenhaus in Paris."

Der Eintrag wurde nach Angaben der spanischen Nachrichtenagentur EFE zwei Minuten später korrigiert. Danach tauchte für kurze Zeit erneut eine falsche Todesmeldung im Porträt von Le Clézio auf, diesmal mit dem Zusatz, Staatspräsident Nicolas Sarkozy habe sein Beileid ausgesprochen. Auch dieser falsche Eintrag wurde kurze Zeit später gelöscht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |