16. Oktober 2008
16.10.2008

Kinderpornografie: Deutscher in Pollença festgenommen

22.10.2008 | 11:18

Die Guardia Civil hat in Pollença einen Deutschen festgenommen, der im Verdacht der Kinderpornografie steht. In der Wohnung des Mannes wurden zahlreiche Dokumente und Datenträger gefunden, die den Verdacht bestätigten. Die Guardia Civil stellte außerdem einen Computer sicher, den der Deutsche in der Arbeit benutzte und auf dem ebenfalls kinderpornografische Dateien gespeichert waren. Der Mann ist in Spanien nicht vorbestraft. Bei seiner Vernehmgung gestand er, schon seit längerem einschlägige Bilder und Videos aus dem Internet heruntergeladen zu haben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |