16. Oktober 2008
16.10.2008

Mallorquiner gewinnt Tui-Marathon in Palma

20.10.2008 | 12:42
Massenstart: 6.310 Läufer waren am Sonntag mit dabei.

Beim 5. Tui-Marathon in Palma hat diesmal ein Mallorquiner auf der Marathon-Strecke gewonnen. Als erster ins Ziel kam am Sonntag Miquel Capó aus Sa Pobla mit einer Zeit von 2:28:28. Er verbesserte so den Streckenrekord um drei Minuten. Zweiter wurde der US-Amerikaner Brian Godsey mit einer Zeit von 2:37:15. Den dritten Platz belegte Niklas Kröhn aus Österreich (2:43:00).

Bei den Frauen lief Svenja Gayk aus Deutschland als erste über die Ziellinie. Mit ihrer Zeit von 3:04:05 verwies sie die Deutsche Monika Turra (3:15:00) und Susan Gawley aus Großbritannien (3:18:25) auf die Plätze zwei und drei.

Die Teilnehmerzahl stieg insgesamt auf 6.310. Läufer aus 50 Nationen waren dabei, davon liefen 1.223 den Marathon und 2.463 den Halbmarathon. Beim 10km-Lauf gingen 1.124 Läufer an den Start. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichneten die Veranstalter damit einen Zuwachs von 20 Prozent.

Den Startschuss vor der Kulisse der Kathedrale La Seu gab Michael Frenzel, Vorstandsvorsitzender der TUI AG. "Das internationale Flair der Veranstaltung lockt immer mehr Läufer aus allen Teilen der Welt an. Für Mallorca und die TUI ist diese Entwicklung eine schöne Bestätigung", so Frenzel.

Der schnellste Halbmarathonläufer mit einer Zeit von 1:09:39 war Blazej Brzeziski aus Polen, der zugleich einen neuen Streckenrekord aufstellte. Den zweiten Platz belegte der Niederländer Michael Woerden, er legte die Strecke in einer Zeit von 1:14:05 zurück. Der dritte Platz ging an Marc-André Ocklenburg mit 1:14:16. Den Frauenwettbewerb entschied Tracey Morris aus Großbritannien mit einer Zeit von 1:18:00 für sich. Sie stellte ebenfalls einen neuen Streckenrekord auf. Hinter ihr erreichten Stefanie Wiesmair (1:24:21) aus Deutschland und Mountainbike-Weltmeisterin Marga Fullana aus Spanien (1:24:46) die Ziellinie.

Schlagersänger Jürgen Drews und Achim Achilles, Autor der Laufkolumnen bei Spiegel Online, lieferten sich ein Duell auf der Halbmarathonstrecke. Nach dem 21 Kilometer langen Kopf-an-Kopf-Rennen überquerten sie die Ziellinie gemeinsam - nach einer Zeit von 2:31:49.

Michael Lambertz, Leiter Group Marketing der TUI AG, kündigte bereits jetzt die Forsetzung des Lauf-Events an. Der 6. Internationale TUI Marathon Palma de Mallorca findet am 18. Oktober 2009 statt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |