23. Oktober 2008
23.10.2008

Arbeitslosenquote auf den Balearen steigt auf 9,4 Prozent

27.10.2008 | 10:02

Die Arbeitslosenquote auf den Balearen ist deutlich angestiegen. Waren vor einem Jahr 25.000 Personen auf den Inseln ohne Job, hat sich ihre Zahl auf inzwischen 55.300 mehr als verdoppelt. Das ist der stärkte Anstieg in ganz Spanien. Die Arbeitslosenquote auf den Balearen liegt damit bei knapp 9,4 Prozent und damit noch unter dem spanischen Mittel von 11,3 Prozent. Sorgen bereitet vor allem, dass die Zahl der Menschen ohne Arbeit während der touristischen Hauptsaison stark angestiegen ist. Die Gewerkschaften befürchten deswegen, dass im Winter sogar 100.000 Personen ohne Job sein könnten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |